FAQ

Was ist Börsenbuddy?

Börsenbuddy versteht sich als journalistisches Angebot. Ziel ist, all jenen Menschen eine Anlaufstelle zu geben, die sich vorgenommen haben, Ihr hart verdientes Geld sinnvoll zu investieren. Börsenbuddy bietet subjektive Analysen und Einschätzungen an, erhebt dabei aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder, der plant, sein Geld zu investieren, sollte sich des mit diesem Prozess stets einhergehenden Risikos bewusst sein und behutsam vorgehen. Grundlage für jede gute Entscheidung sind wie immer ein sorgsamer Umgang mit Informationen, das Hinzuziehen mehrerer voneinander unabhängiger Quellen und ein stets kritischer Blick hinsichtlich des Handelns Dritter sowie auf das eigene Handeln.

Ist Börsenbuddy Anlageberatung?

Ein klares Nein. Kein journalistisches Portal sollte von sich beanspruchen, beratend tätig zu sein. Stattdessen geht es den Autoren darum, persönliche Einschätzungen zu liefern und mit den Lesern in Austausch zu treten.

Kann ich bei Börsenbuddy mitarbeiten?

Börsenbuddy ist ein noch junges Portal und hat grundsätzlich Interesse daran zu wachsen. Wer als Autor für Börsenbuddy arbeiten möchte, kann sich gerne über das Kontaktformular bei der Redaktion melden. Voraussetzung für eine freie Mitarbeit ist eine „gute Schreibe“, Interesse am Thema Börse und Investieren sowie ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl. Derzeit kann Börsenbuddy kein Honorar bezahlen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen